IMMO-BUHL-TANZ

Immo Buhl

Mit einigen vielbeachteten Veranstaltungen in den letzten Jahren haben sich die Immo Buhl Dance Company unter der Leitung von Immo Buhl und Lará Buhl eindrucksvoll in Szene gesetzt Fünfzehntausend Zuschauer bei drei Ballettabenden der beindruckenden Dance Company zeigen, dass der eigenständige Tanzstil der Tänzerinnen und Choreographinnen Immo Buhl und Lará Buhl immer mehr Beachtung findet. Losgelöst von überholten, festgefahrenen klassischen Bewegungsregeln haben die Immo Buhl Dance Company einen unverkennbaren eigenen Weg des modernen Tanzes entwickelt, der sie nicht nur in Nürnberg, Fürth und Erlangen, sondern auch weit über Franken hinaus bekannt machte.

 

Die 1976 in Fürth gegründeten Immo Buhl School of Contemporary Dance & Company von Immo Buhl zeichnet von Anbeginn aus, dass sie auf hochbezahlte Stars verzichtet. Stattdessen wird jungen Tänzerinnen und Tänzern aus der angegliederten Ausbildungsschule die Möglichkeit gegeben, ihre Begabung sinnvoll einzusetzen und in der Zusammenarbeit mit freien Tänzern sowie den Lehrkräften der Schule sich zu vervollkommnen. Ermöglicht wurde die Gründung der Company durch die Einrichtung von Stipendien und eine gezielte Intensivschulung des Nachwuchses. Die Mitarbeit von freien Tänzern, die schon sehr bald Interesse an dieser neuen Form des Tanzes zeigten, verhalf der Company schon nach kurzer Zeit ein hohes Niveau zu erreichen. Immer mehr Anfragen von Tänzern nach einer Mitarbeit beweisen, dass Immo Buhls und Lará Buhls choreographischer Weg gerade in der heutigen Zeit wichtig und richtig ist:

Schöne Bewegungen sollen nicht zum ästhetischen Selbstzweck verkommen, sondern Aussagen, Gefühle und Gedanken vermitteln. Für einige Zeit hatt die Immo Buhl Dance Company und School of Contemporary Dance in Regensburg Fuß gefasst und ihre Erfolge erzielt. Jetzt sind sie entschlossen, wieder nach Nürnberg in ihre ehemalige Heimat, Nürnberg,  zurückgekehrt in dem sich wieder viel tänzerisches tut sei es das Unterrichten oder Proben für neue Tanzschöpfungen. Für Immo Buhl und Lará Buhl -  künstlerische Leiterinnen der Immo Buhl Dance Company und School ist Tanz mehr als nur ein Beruf. Für beide Tänzerinnen und Choreographinnen ist Tanz Philosophie und Lebensinhalt zugleich. Die Gründe für diese starke emotionale Bindung liegen in der Entwicklung der Persönlichkeit von Immo Buhl  begründet. Entscheidend hierfür war die Ausbildung von Immo Buhl. Nach einer anthroposophischen Erziehung an der Rudolf Steiner Schule in Nürnberg besuchte sie die Schule für Bewegungslehre und Körpertraining in Loheland (Fulda). Für das staatliche geprüfte Examen wurden Disziplinen wie Rhythmik, Musik, Formenlehre, Schauspiel und Kunsthandwerk gefordert.

 

Während eines mehr jährigen Afrika-Aufenthaltes in Kamerun konnte sie die Formen des primitiven Ausdruckstanzes sowie kultische Tanzformen kennenlernen und studieren. Nach der Rückkehr erweiterte sie ihre Kenntnisse auf dem Gebiet des modernen Tanzes. Bei Jessica Iwanson, mit der sie künstlerisch wie menschlich eng verbunden ist, erlernte sie die Formen des amerikanischen modern jazz, des soul-ballett und des modern dance (graham-technique), während sie klassisches Ballett sehr bald als für ihre Ziele untauglich ausschied. Den modern dance in martha-graham-techniqu/style vertiefte sie mit Hilfe von Charlotte Miller von der Londoner School of Contemporary Dance, da sie in diesem Tanzstil die weitest gehenden Ausdrucksmöglichkeiten fand.

Diese beiden Begegnungen mit den Lehrerinnen prägten sehr stark Immo Buhls Entscheidung für den modernen Tanz und darüber hinaus die Entwicklung ihres eigenen Tanzstiles, zu dem sie fand, um ihre Ideen im Tanz verwirklichen zu können.

 

Seit über 40 Jahren bestimmt Immo Buhl die freie, dem klassischen Ballett komplementäre Tanzszene in Deutschland. Ihre Vielfältigkeit ist legendär sei es mit eigenen Tanzwerken, als Gründerin des modernen Tanzes in Nürnberg/Fürth und Erlangen oder als Leiterin der international anerkannten Buhl-Dance - School of Contemporary Dance.

Ihr Name ist wie kein anderer untrennbar mit der Geschichte des Modern Dance in der Region und darüber hinaus international verbunden. Lebenslanges Tanzen in Selbstbestimmung und Unabhängigkeit ist das Ziel dieser außergewöhnlichen Tänzerin. Im Mittelpunkt all ihrer Bemühungen ihrer Tanztechnik/Stil ist der Mensch. Ihre Tanztechnik/Stil ermöglicht es allen aktiv, gesund und selbstbewusst die Bewegung als Kunst umzusetzen. Immo Buhl Tanz ist künstlerisch sehr expressiv, rhythmisch, dynamisch, fließend weich und zugleich stark.

Seit 2012 hat Lará Buhl die Direktion der Schule übernommen die künstlerische Leitung der Schule blieb bei Immo Buhl und Lará Buhl hat es mit übernommen. Sie studierte an der  Buhl-Dance-School of Contemporary Dance seit ihrem 6. Lebensjahr. Mit 16 Jahren begann sie an dieser Schule die Ausbildung zur Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreographin.

Zusätzlich erwarb sie noch die Qualifikation zu Kindertanzpädagogin.

Sie unterrichtet die Ausbildungsklassen seit 1989. Zahlreich eigene Tanzwerke brachte sie mit großem Erfolg im In- und Ausland zur Aufführung. Als Solotänzerin bei den  Immo Buhl Dancers wirkte sie im In- und Ausland mit.

 

The Immo Buhl Dance Company under the direction of Immo Buhl and Lará Buhl have impressively staged themselves with a number of highly acclaimed events in recent years. Fifteen thousand spectators at three ballet evenings by the impressive Dance Company show that the independent dance style of the dancers and choreographers Immo Buhl and Lará Buhl is attracting more and more attention. Detached from outdated, deadlocked classical movement rules, the Immo Buhl Dance Company have developed their own unmistakable way of modern dance, which made them known not only in Nuremberg, Fürth and Erlangen, but also far beyond Franconia.

 

The Immo Buhl School of Contemporary Dance & Company, founded by Immo Buhl in Fürth in 1976, has been characterized from the outset by the fact that it dispenses with highly paid stars. Instead, young dancers from the affiliated training school are given the opportunity to use their talents sensibly and to perfect themselves in cooperation with freelance dancers and the school's teachers. The founding of the company was made possible by the establishment of scholarships and targeted intensive training for the next generation. The cooperation of freelance dancers, who very soon showed interest in this new form of dance, helped the company to reach a high level after a short time. More and more requests from dancers for collaboration prove that Immo Buhl's and Lará Buhl's choreographic path is important and right, especially in today's world: Beautiful movements should not degenerate into an aesthetic end in themselves, but should convey statements, feelings and thoughts. For some time, the Immo Buhl Dance Company and School of Contemporary Dance had gained a foothold in Regensburg and achieved success. Now they are determined to return to Nuremberg, their former home, Nuremberg, where there is a lot of dancing going on again, be it teaching or rehearsing new dance creations. For Immo Buhl and Lará Buhl - artistic directors of the Immo Buhl Dance Company and School, dance is more than just a job. For both dancers and choreographers, dance is both a philosophy and a purpose in life. The reasons for this strong emotional bond lie in the development of Immo Buhl's personality. Immo Buhl's training was decisive for this. After an anthroposophical education at the Rudolf Steiner School in Nuremberg, she attended the school for movement theory and physical training in Loheland (Fulda). Disciplines such as rhythm, music, morphology, acting and handicrafts were required for the state-certified exam.

 

During a several-year stay in Africa in Cameroon, she was able to get to know and study the forms of primitive expressive dance as well as cult dance forms. After her return she expanded her knowledge in the field of modern dance. She learned the forms of American modern jazz, soul ballet and modern dance (Graham technique) from Jessica Iwanson, with whom she has close artistic and personal ties, while soon discarding classical ballet as unsuitable for her goals. She deepened the modern dance in martha-graham-technique/style with the help of Charlotte Miller from the London School of Contemporary Dance, because she found the most extensive possibilities of expression in this dance style.

These two encounters with the teachers had a strong influence on Immo Buhl's decision in favor of modern dance and the development of her own dance style, which she found in order to be able to realize her ideas in dance.

 

For more than 40 years, Immo Buhl has been determining the free dance scene in Germany, which complements classical ballet. Her diversity is legendary, be it with her own dance works, as the founder of modern dance in Nuremberg/Fürth and Erlangen or as director of the internationally recognized Buhl Dance - School of Contemporary Dance.

Like no other, her name is inextricably linked to the history of modern dance in the region and internationally. Lifelong dancing in self-determination and independence is the goal of this extraordinary dancer. At the center of all their endeavors their dance technique/style is the human being. Her dance technique/style enables everyone to actively, healthily and confidently transform movement into art. Immo Buhl Tanz is artistically very expressive, rhythmic, dynamic, flowing, soft and strong at the same time.

Since 2012, Lará Buhl has taken over the management of the school, the artistic direction of the school has remained with Immo Buhl and Lará Buhl has also taken it over. She studied at the Buhl-Dance-School of Contemporary Dance since she was 6 years old. At the age of 16 she began training as a dancer, dance teacher and choreographer at this school.

In addition, she acquired the qualification to become a children's dance teacher.

She has been teaching the training classes since 1989. She has performed numerous dance works of her own with great success at home and abroad. As a solo dancer with the Immo Buhl Dancers, she performed at home and abroad.

 

LARÁ BUHL
HAUS DES TANZES
FÜR MODERN DANCE / CONTEMPORARY DANCE
& BUHL-DANCE-e.V.
Für den erhalt des modernen Tanzes
in Bayern. Spenden hierfür sind erbeten.
 
Adresse:
Neubleiche 8, RG
D-90478 Nürnberg
 
Mobil:
+49(0)170/4589497
 
E-Mail: buhldance@yahoo.de
 
 
Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© LARÁ BUHL HAUS DES TANZES TANZERNEUERUNG MODERN DANCE/CONTEMPORARY DANCE in NÜRNBERG, Germany Tanzausbildung moderne Tanzpädagogik/Bühnentanz, Jazz Dance