+

FLZ Nr. 24   Lokales  Samstag, 30. Januar 2016

____________________________________________

Weihevolle Sonaten

"Beethoven getanzt" in den Ansbacher Kammerspielen

 

ANSBACH - Die Ansbacher Kammerspiele wagen etwas Neues, etwas was ansonsten in Theatern und auf Studiobühnen daheim ist: Zum ersten Mal holte sich der Kulturverein zeitgenössischen Tanz in Haus,

Zielbewusst schritt der ins Allerheiligste der Klavierwelt: zu Beethovens späten Klaviersonaten. Die "Immo Buhl Dance Company" setzte sich mit nichts weniger als Opus 111 und dem Adagio sostenuto von Opus 106 auseinander.

106 und 111 - das sind zwei Zahlen, bei denen Klaviermusikfreunde andächtig die Hände falten und es ihnen ein wenig bang ums Herz wird, weil diese Sonaten so gewaltig in ihren geistigen Dimensionen sind. Die Wortfelder, die seit Generationen in Zusammenhang mit diesen Werken beackert werden, enthalten dann auch auffallend viele Begriffe, die aus der Sphäre des Religiösen entlehnt ist.

Wilhelm von Lenz hat etwas im langsamen Satz von Opus 106, der "Hammerklaviersonate", ein Mausoleum allgemeinen Weltleidesgesehen. Hans von Bülow rief die buddhistischen Zentralbegriffe "Samsara und Nirwana" auf, um Opus 111, Beethovens letzte Klaviersonate, zu fassen, Offenbar klingt in diesen Werken etwas an, was über sie hinaus in größere, höhere Zusammenhänge zielt.

    Bei "Beethoven getanzt" war genau das zu sehen: der Zug ins Feierliche, Weihevolle und der tiefe Ernst, mit dem Existenzielles verhandelt wird. "Immo Buhl Dance Company" intensivierte diesen Aspekt der Sonaten. Sie verwandelte sie in eine Art kultische Aufführung aus dem Geiste des Ausdruckstanzes. Eine hohepriesterliche Aura lag über dem Soli von Lará Buhl und Immo Buhl.

    Ein solcher Habitus wirkt fremd und unzeitgemäß, weil eine durchökonomisierte Gesellschaft andere Darstellungsformen vorzieht. Ins Innerste von Beethovens Sonaten führt diese Grundeinstellung trotzdem und entdeckt Verschüttetes.

    Die Pianistin Ha Eun Jang näherte sich Opus 111 und dem Adagio sostenuto der Hammerklaviersonate sehr kompetent. Sie erreichte die Grenzen des Kammerspielflügels für diese hyperdifferenzierten Kompositionen. Aber das störte nicht, da Lará Buhl und Immo Buhl eigene Ausdrucksfarben dazugaben. Ihrerseits mussten sie die Beschränkungen, die eine gestufte schmale Bühne mit sich bringt, in eine stimmige Choreographie verwandeln. Es gelang ihnen.

    Lará Buhl erzählte im Opus 111 tanzend von Ich- und Sinnsuche, von Kämpfen, Krisen, von Selbstbehauptungswillen, Sehnsucht, Sehen, Hoffen, Bitten, Trauer, Trost. Die energischen Seiten des ersten Satzes verstärkte der Trommler Manzan Kouadio - ein sinniger Einfall. Im Adagio sostenuto nahm Immo Buhl den Weltabschiedsduktus von Opus 111 auf und verinnerlichte ihn - ein Gebet mit dem Körper. Am Ende blieb offen, obes erhört wird. Beethoven setzt seinen finalen Fis-Dur-Akkord kalkuliert unschlüssig, so als ob es weitergehen müsste. Immo Buhl fand eine prägnante Körperchiffre dafür, halb abwehrend und sinnend, halb beschwörend und erwartend. THOMAS WIRTH

 

 

AMERICAN ART BY-

IMMO BUHL DANCE COMPANY

                                                          (IMOTION DANCE COMPANY & SCHOOL)

& SCHOOL 

OF CONTEMPORARY 

EXPRESSION DANCE-

MODERN BALLET-SEIT 1976

_____________________________________________________________________ 

The Dance of Immo Buhl

The dance of Immo Buhl combines the modern dance contemporary dance with the expression dance.

_________________________________________

Der Tanz von Immo Buhl

Der Tanz von Immo Buhl verbindet den Modern Dance - Contemporary Dance mit dem Ausdruckstanz.

_______________________________________________________________________________

Die Immo-Buhl-Schule für Zeitgenössischen Ausdruckstanz
ist die offizielle Schule der Immo Buhl Dance Company und die einzigste authorisierte Schule, an der ernsthaft Studierende die

Buhl-Technik/Stil erlernen können.

 

         

         Was ist Immo-Buhl-Technik/Stil?

                                                                                                    Gegründet 1976

                                                                                                    IMMO BUHL, Gründerin

                                                                                                    LARA BUHL, Leitung

 

 

The Immo-Buhl-School of

Contemporary Expression Dance is the officail
School of the Immo Buhl Dance
Company and the only authorized
school wehre the serious dance student
may learn the Immo Buhl Technique
                                                                   Fondata nel 1976
                                                                   IMMO BUHL , Founder
                                                                   LARA BUHL , Direction
IMMO BUHL DANCE COMANY in "MASKEN & FORMEN"

BUHL DANCE

COM-

PANY

Die Buhl Dance Company wurde gegründet 1976.

Sie hat sich inzwischen International und National einen Namen gemacht gemacht und ist für ihre besondere Tanzkunst gerne auf allen Bühnen zu sehen.

 

IMMO BUHL TECHNIQUE/STYLE - DANCE CLASS

BUHL DANCE SCHOOL OF CON

TEMPORARY

EXPRESSION DANCE

Entwicklung eines eigenen Tanz-Stils und der entsprechenden Unterrichtsmethode - beides Grundlagen der Tanzausbildung.

 

Developing an own dance style and appropriate teaching methods - both basic of dance training.

 

Ausbildung mit Niveau für Bühnenreife, Tanzpädagogik, Choreographie, Fortbildung/

Workshops & offene Klassen

 

Wir bieten in allen Niveaus Training an, vom Anfänger bis hin zum weit Fortgeschrittenen

 

  • Ausbildung  individuell zum Bühnentänzer/ Tanzpädagogen mit Abschluss Diplom
  • Berufs-begleitende Ausbildung individuell zum Tanzpädagogen/Bühnentänzer
  • Intensiv / Fortbildung / Workshops, auf Wunsch Teilnahme - Bescheiningung
  • Offene Klassen für Anfänger bis hin zum weit Fortgeschrit- tenen
  • Kinder/Teens Klassen
IMMO BUHL TECHNIQUE/STYLE - DANCE CLASS

BUHL

DANCE e.V.

Wir stellen

Tanzschaffende vor,

informieren über das aktuelle Tanzgeschehen und unterstützen Produktionen, Kooperationen und Projekte der Immo Buhl Dance Company.

 

Der Verein setzt sich für die Belebung des modernen Tanzes in Bayern ein und bietet mit seinen Veranstaltungen ein Forum für Begegnungen und Auseinander-setzungen zur Entwicklung der aktuellen Tanzkultur.

 

Der Buhl-Dance-e.V.

besteht seit 2009.

Sitz: Regensburg

VR200524

 

Der Buhl-Dance-e.V. ist Mitglied im:

 

Bayerischen Landesverband für Zeitgenössischen Tanz in München

_______

 

netzwerkTanz e.V.

in Voralber Austria

_______

 

Anthroposophische Gesellschaft

in Deutschland - Zweig Nürnberg

 

IMMO BUHL in "BEETHOVEN GETANZT" Uraufführung 02. Oktober 2015 im großen Saal, Rudolf Steiner Haus, Nürnberg

Der Stil der IMMO BUHL DANCE COMPANY macht eine Einordnung

in bekannte Richtungen nahezu unmöglich. Durch die emotionalen

Spannungen, die IMMO BUHL in ihren Choreographien entstehen

lässt, findet aber sowohl der interessierte Laie als auch der tänzerisch

versierte Zuschauer schnellen Zugang zu dieser Arbeit, deren Ziel

es ist, den Tanz über seine bekannten Möglichkeiten hinauszuführen

und zu neuen Formen tänzerischen Ausdrucks zu gelangen.

Was ist Immo-Buhl-Technick/Stil?

 

Pressestimme:

Moderner Tanz in Reinkultur

Diese Company bewahrt von der Natürlichkeit des Bewegungsausdrucks, ohne in Banalitäten oder Naivitäten abzugleiten, wie das im modernen Tanz gelegentlich der Fall ist. Im Gegenteil, selten sieht man so intelligent gemachte Choreographien, die zugleich derart intensiv und präzise bis ins Detail hinein getanzt werden. Hier scheint der Körper Mensch gewordener Ausdruck zu sein, von der Spitze des Fußes bis in den Blick der Augen hinein. Der Tanz liegt gleichsam in einem archaischen Bereich des Vorbewussten, zu dem keine Wörter mehr dringen. Es erstehen Bilder, es ersteht ein Ausdruck. Freiburg-Südkurier

 

Wir sind aktives Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e.V.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© IMMO BUHL DANCE COMPANY e.V. & SCHOOL OF CONTEMPORARY EXPRESSION DANCE-MODERN BALLET-NÜRNBERG / IMOTION DANCE COMPANY & SCHOOL